SPC Rigid oder LVT Vinylboden was ist der Unterschied?

In vielen Fachmärkten, Baumärkten oder im Internet sieht oder liest man über verschiedene Vinylboden Arten jetzt vermehrt über SPC Rigid. In diesem Beitrag gehen wir näher auf die Unterschiede ein.

 

SPC Rigid Vinylboden

SPC steht für: „Stone Polymer Composit“. Hierbei wird die Trägerplatte aus Kalk- bzw. Steinmehl und diversen Stabilisatoren hergestellt. Dies führt dazu, dass der Bodenbelag im Gegensatz zu herkömmlichen Vinylböden formstabiler und robuster ist. Das Klicksystem ist Bestandteil der Trägerplatte, somit ist beim SPC-Boden auch die Klickverbindung stabiler als bei einem Vinylbelag. Der Unterschied zwischen den beiden Vinylvarianten macht sich sofort bemerkbar, wenn die einzelnen Dielen in die Hand genommen werden. Der SPC Boden ist um einiges starrer als der Vinylboden mit einem Vinylkern.

 

Wie setzt sich der SPC Rigid Boden zusammen?

Prinzipiell besteht der SPC Vinylboden aus fünf Schichten; die mittlere Schicht bildet dabei die Trägerplatte (Grafik: Rigid SPC Core). Diese Schicht dient der Formstabilität des Bodens. Eine Schicht darüber befindet sich das Dekorpapier, welche in verschiedenen Mustern und Farben erhältlich ist. Die Nutzschicht (Grafik: „Resistant Layer“) ist für die Kratzfeste Oberfläche verantwortlich. Je höher die Nutzschicht desto strapazierfähiger die Oberfläche. Die letzte Schicht auf der Oberfläche ist die UV-Schicht um den Boden vor Veränderungen bei UV-Strahlen zu schützen. Die unterste Schicht (Grafik: „Underlayment“) ist die Trittschalldämmung, diese sind bei manchen Böden schon integriert.

 

 

 

Vorteile von SPC Rigid Vinylböden

SPC Böden bringen viele Vorteile mit sich. Diese können wir wie folgt aufzählen:

  • 100% Wasserfest
  • Sehr Strapazierfähig
  • Natürlich schön
  • Pflegeleicht
  • Langlebig
  • Reduzierter Trittschall
  • Fußwarm

 

Vinylboden über Fliesen verlegen?

Die Norm besagt, dass Bodenbeläge nicht über andere Beläge verlegt werden dürfen. In der Praxis jedoch werden SPC Vinylböden auch über Fliesen verlegt, weil sie Unebenheiten und Fliesenfugen gut tolerieren.

Zusammengefasst ist der SPC Rigid Vinylboden eine gute Entscheidung bei Sanierungsaufgaben, weil es viele Vorteile mit sich bring. Der DIY-Kunde kann den Boden auch einfach selber verlegen. Für das Verlegen sind keine großen Werkezuge erforderlich. Haben Sie noch Fragen, dann melden Sie sich bei uns, wir helfen gerne weiter.

 

 

 

 

 

 

inkl. 20 % MwSt.

inkl. 20 % MwSt.

inkl. 20 % MwSt.

inkl. 20 % MwSt.

inkl. 20 % MwSt.

inkl. 20 % MwSt.

inkl. 20 % MwSt.

inkl. 20 % MwSt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner